FENG HUANG YUAN-SYSTEM

DES GROSSEN PROJEKTS ZUR RÜCKKEHR DES LEBENS
IN DIE URSPRÜNGLICHE HEIMAT

 

Spirituelle Lehre und kosmische Geheimübungen.

Der Phönix erzeigt den Neun Himmelsebenen seine Ehrerbietung.

Lebensmelodie in Neun Schritten

Die fünf grundlegenden Verhaltens-Regeln des Phönix-Gartens:

 

Respekt und Gehorsam gegenüber der Familie, Respekt und Wertschätzung des Lehrers.

Respekt, Dankbarkeit und Liebe zu allen Lebewesen und allen Dingen der Welt.

Wohltaten nicht vergessen und gute Taten erwidern.

Liebe, Mitgefühl, Sanftmut und Warmherzigkeit kultivieren.

Versprechen halten.

FHY_logo-red2-2

Jeder der Neun Schritte der Feng Huang Yuan Lebensmelodie ist eine Verbindung von spiritueller Lehre und kosmischen Geheimübungen:
Die Kosmischen Geheimübungen kreisen um die spirituelle Lehre, die im Zentrum steht. Die spirituelle Lehre verbindet Anleitungen zum Xiu Lian und die Fünf grundlegenden Verhaltens-Regeln. Diese Verknüpfung ist ein Grundprinzip für das Üben aller Kosmischen Geheimübungs-Methoden und auch von größter Wichtigkeit, wenn man sein Schicksal verändern möchte.

Wir müssen ein höchstes Ziel und ein starkes Bewusstsein unserer Aufgabe haben: Dem eigenen Leben, dem Leben aller Lebewesen, dem Leben der Erde zu dienen. Wenn wir auf die Einhaltung der Xiu Lian-Regeln achten, vor dem Himmel ein Gelübde ablegen und das in die Tat umsetzen, was wir versprechen, werden wir erfolgreich sein.

Erster Schritt der Melodie:
Der Phönix verneigt sich vor den Neun Himmeln

I. Spirituelle Ebene
II. Kosmische Übung
I. Spirituelle Ebene


Wie wir ein besserer Mensch werden können

Im Zentrum steht hier das Erlernen der Verhaltens-Regeln von Konfuzius und Menzius.

(Um aus den alltäglichen fehlerhaften Verhaltens-Mustern herauszukommen brauchen wir neue Richtlinien, an denen wir uns orientieren können).
Xiu Lian-Praktizierende müssen sehr darauf achten sich selbst zurückzunehmen und in der Rückbesinnung auf die klassischen Tugenden ihre innere Haltung und ihr Verhalten auszurichten an den Fünf Kardinaltugenden (五常, wǔ cháng):

 

II. Kosmische Übung



Die Feng Huang Yuan kosmische Übungsmethode zur Pflege des Lebens

 

 

Vier kostbare Worte der Universellen Liebe:

  1. Ich liebe dich!

  2. Es tut mir leid!

  3. Bitte verzeih mir!

  4. Dankeschön!

 

Die „Vier kostbaren Worte der Universellen Liebe“ sowie die dazu gehörigen Bewegungen helfen den Xiu Lian Praktizierenden reine Eigenschaften wie Liebe und aufrichtige Reue in ihren Herzen zu entwickeln. Dies kann sich regulierend auf die Gesundheit, die Ehe, die Familie, das Studium und das berufliche Feng Shui auswirken und helfen, die zwischenmenschlichen Beziehungen zu verbessern.

 

 

2. Spaziergang im Kosmos

Die Bewegungen des „Spaziergangs im Kosmos“ stehen im Einklang mit den Energiefeldern der Fünf Planeten und den Fünf Elementen der Erde. Dies stimmt zu Menschen, die dieses Dao- Gesetz der Harmonie und des Einklangs achten. Die Übung dient der Harmonisierung der Körper-Energie, reguliert Störungen durch negativen Wind und feuchte Kälte, die das Meridian- System blockieren, balanciert Yin und Yang und harmonisiert das Zusammenspiel aller Organe für ein ausgewogenes Körper Feng Shui.

3. Morgen-Massage

Der Morgen ist die beste Zeit um den Körper zu regulieren. Wenn wir lernen, jeden Morgen mit einem Lächeln aufzustehen, fördert dies das freie Fließen der Energie durch unsere Meridiane. Es wirkt sich positiv auf unsere Innenwelt aus und fördert ebenso nach außen die Gesundheit und Verjüngung des Körpers.

 
 

4. Abend-Pflege

In den Abendstunden in der Hài-Shí Zeit (亥时), von 21:00 bis 23:00 Uhr, strömt alles Qi und Blut in den Dreifachen Erwärmer- und Perikard-Meridian, die verantwortlich sind für die Augen, die Ohren, die Lunge und die Steuerung des Zwerchfells und den freien Energiefluss durch alle Meridiane des Körpers fördern. Hài-Shí ist die beste Zeit für die Kosmische Übung der Abend- Pflege. Es gibt ein altes Sprichwort: " Hài-Shí fördert das Wohlbefinden, die Energie strömt gut durch den San Jiao und alle Krankheiten können vermieden werden."

In den Abendstunden in der Hài-Shí Zeit (亥时), von 21:00 bis 23:00 Uhr, strömt alles Qi und Blut in den Dreifachen Erwärmer- und Perikard-Meridian, die verantwortlich sind für die Augen, die Ohren, die Lunge und die Steuerung des Zwerchfells und den freien Energiefluss durch alle Meridiane des Körpers fördern. Hài-Shí ist die beste Zeit für die Kosmische Übung der Abend- Pflege. Es gibt ein altes Sprichwort: " Hài-Shí fördert das Wohlbefinden, die Energie strömt gut durch den San Jiao und alle Krankheiten können vermieden werden."

 

Zweiter Schritt der Melodie:
Der Gesang des Phönix erschallt in den Neun Himmeln

I. Spirituelle Ebene:
Wie wir ein besserer Mensch werden können:
Im Zentrum steht Yì : Rechtschaffenheit, hohe innere Moral. Kein Mensch sein, dem Yì fehlt. Nichts tun ohne Yì.

ahmed-saffu-420396-unsplash-1

Morgengruß

Jeden Morgen begrüßen wir zuerst den Himmel. Wir bitten die kosmischen Hochmeister darum, unsere Gedanken, Worte und Taten zu überwachen und zu lenken. Jeden Tag übergeben wir uns den Hochwesen.

josh-felise-2951-unsplash-1

Abendgruß

Abends prüfen wir die Gedanken, Worte und Taten jedes Tages und reinigen unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele. Wir bitten die Heiligen unser Denken, Sprechen und Tun zu beurteilen und um Hinweise und Führung, dass wir unser Ziel, ein guter Mensch zu sein, nicht verfehlen

Bildschirmfoto 2017-01-19 um 21.24.19 Kopie-1

Halswirbelsäulen-Pflege

Diese kosmische Übung basiert auf einer ursprünglichen Heilmethode. Sie richtet sich gezielt an Menschen mit Halswirbelsäulen-Erkrankungen.

Bildschirmfoto 2017-01-19 um 21.35.54 Kopie-1

Schildkrötenatmung

Menschen haben drei Atmungssysteme: Nasen- und Lungenatmung, Haut- und Porenatmung, Meridian- und Akupunkturpunktatmung.
Bei der Schildkrötenatmung handelt es sich um eine kosmische Technik zur Erforschung der menschlichen Atmungsfähigkeit. Sie ist eine Xiu Lian Methode, welche der Höherentwicklung der drei Atmungssysteme des Menschen dient und die drei Atmungssysteme des Menschen kosmischer werden lässt.

_DSC3809-3

Hochdimensions-Weisheits-Sprache der Seele

Seelen-Weisheitssprache und Seelen-Gesang sind eine kosmische Heilübungs-Methode, die Datong Shi Zun mit kosmischer Technik entwickelt hat. Es gibt eine Grundstufe und ein höheres Niveau. Die Grundstufe dient zur Regulierung des Körpers und der Seele und löst negative Informationen der Seele und des Körpers aus diesem Leben. Wesentlicher Inhalt der Oberstufe: "Musik ist Medizin".

_DSC8579-1

Feng Huang Bronzeglocke

Die Feng Huang-Bronzeglocken-Übung ist eine der wichtigsten kosmischen Basisübungen der Feng Huang Lebensmelodie in Neun Schritten. In einer Zeit von 1.400 Jahren ist diese ursprünglich durch den indischen Meister Bodhi Dharma gefundene Übung bis zur heutigen Feng Huang-Bronzeglocke weiterentwickelt worden.
Sie ist leicht zu erlernen und kann schnell eine große Wirkung entfalten.

Dritter Schritt der Melodie: Der Phönix tanzt in den Neun Himmeln

I. Spirituelle Ebene:

Wie wir ein besserer Mensch werden können:
Der Kerninhalt hier ist „Karma“.
Bodhisattvas haben Angst vor „Ursachen“, normale Menschen haben Angst vor „Folgen“. Wir sollten uns jeden Tag dreimal die Zeit nehmen unsere Gedanken Worte und Taten nach den Kriterien des Karma-Gesetzes zu prüfen. Unsere Gedanken und Worte sollten positiv sein, wir sollten darauf achten, „verborgene Verdienste“ (Yin-De) anzusammeln und den Weg der Heiligen gehen.

 

II Kosmische Übung:

1. Feng Huang-Heilige Hände.

2. Feng Huang Himmlische Schutzhülle (Grundstufe: Schutzhülle für den Körper).

3. Datong Kang Fu (Gesundheitssystem).

 

4. Feng Huang-Heilige Füße

FENG HUANG YUAN LEBENSMELODIE IN NEUN SCHRITTEN

„Wie man ein guter Mensch wird“ ist das Thema der spirituellen Lehre der ersten drei Schritte der Lebensmelodie.

Bei den drei ersten Schritten der Melodie handelt es sich um einen wichtigen grundlegenden Lernprozess des Phönix-Gartens, der eine Vorbereitung für den spirituellen Xiu Lian Weg ist und unabdingbare Voraussetzung für Dan Alchimie und Tuo Tai Huan Gu.
Wenn wir nicht gelernt haben, als gute Menschen unser Leben richtig zu führen, bleiben wir in negativem Karma befangen, das gute Feng Shui fließt fort und unsere zwischenmenschlichen Beziehungen sind chaotisch. Dies wird unsere Gesundheit, Ehe, Familie, Studium, Beruf usw. negativ beeinflussen. Dann sind wir noch weiter vom Himmel entfernt.

Hochwesen haben sich aus normalen Menschen entwickelt, nur oft besitzt das Herz normaler Menschen nicht genügend Festigkeit, ist nicht stark und klar genug ausgerichtet.

Vierter Schritt der Melodie

Der Phönix steigt aus dem Wasser empor

I. Spirituelle Ebene:
Transformation von Körper und Seele - innere und äußere Umwandlung:

Durch Sanftheit umwandeln. Der Kernpunkt hier ist "Sanftmut"

1. Fèng Huáng Dān Chá:

  • Fèng Huáng Moxa-Tee
  • Fèng Huáng Zen-Tee
  • Fèng Huáng Hán Dān Bǔ Qì
  • Fèng Huáng Dān Quán

2. Dān Qì Bù Yī:

  • Klopfübung

3. Dà Tóng Dān Zhǎng:

  • Dan Alchimie-Übung: Energiekugelhände

4. Bì Gǔ Nà Qì:

  • Besondere Lichtnahrungs-Methode des Phönixgartens

5. Qīng Lǐ Fù Líng:

  • Informationskrankheiten regulieren

6. Zhāo Hún Bǔ Pò:

  • Den Hun-Seelenanteil zurückrufen und die Po-Seelenanteile stärken

7. Yīn Lè Shì Yào:

  • Musik ist Medizin. (Zwei Hauptwirkungen: Einerseits werden negative Informationen dieses Lebens in Körper und Seele weitgehend gereinigt, andererseits werden auch Probleme der Seele aus früheren Leben geheilt, womit eine Basis für Tuo Tai Huan Gu geschaffen wird).

8. Chán Xīn Dìng Shēn:

  • Körperversteinerung: Ein stilles Herz und ein ruhiger Körper

9. Shén Yóu Tiān Dì:

  • Yang Shen-Reise

10. Jiē Yǐn Shén Lì:

  • Übung zur Steigerung der Körperkraft

11. Xīng Yǔ Yí Dān:

  • Telepathie (Chuān Shān Yǔ": Wir üben "die Sprache, welche die Berge durchdringt", sprechen durch Herzverbindung, aktivieren unsere "Fernspür-Kräfte")

12. Kāi Qiào Tōng Zhì:

13. Pì Shuì Tiān Xǐng: 

  • Öffnen des Himmlischen Dan-Auges, der Himmlischen Ohren und der Himmlischen Nase
  • Himmlische Wachheit ohne Schlafbedürfnis

14. Tiān Jīng Guī Yuán:

  • Die Himmlische Essenz kehrt zurück.

15. Lóng Xīn Tōng Tiān:

  • Das Drachenherz verbindet sich mit dem Himmel (Gemeinsam als Gruppe helfen. Lebenswunder schaffen).

 

Hauptziel des Vierten Schrittes des Melodie: Innere Ruhe. Regeneration der Seele und des Körpers durch Reinigung von negativem Qi und Zuführung positiver Energie.  

Fünfter Schritt der Melodie:
Der Phönix steigt die Wolkenleiter hinauf

I. Spirituelle Ebene:

It's lonely at the top. Wir lernen, uns selbst gut im Griff zu haben. Der Kerninhalt dieses Schrittes ist “Achtsamkeit”.

Wenn wir die Wolkenleiter erklimmen wollen, müssen wir über einen langen Atem verfügen und vor allem jeden Schritt mit Bedacht setzen, damit uns keine Fehler unterlaufen, die wir später bereuen.

Wenn wir ganz in die Höhe steigen, können wir eine breite Perspektive einnehmen und müssen zugleich sehr achtsam sein, das heißt: uns selbst gut reflektieren. Nur dann können wir die Dinge zwischen Himmel und Erde verstehen. In diesem Moment tragen wir eine große Verantwortung.

Wir brauchen einen sehr starken Willen und einen sehr starken Körper, das heißt: starke Zuversicht, starkes Durchhaltevermögen, großen Mut und Gesundheit. Wenn wir nicht über große Willenskraft und einen gesunden Körper verfügen, können wir das Ziel nicht erreichen.

Nur wenn wir lange leben und stark sind, können wir den Xiu Lian Weg weitergehen.

Unsere Zuversicht ist eine Fahne, die wir stets hochhalten müssen.

II Kosmische Übung:

Skelettwechsel -  "Huan Gu" - des physischen Körpers:

1. Reinigung der Nieren und Empfangen eines neuen Skeletts.

2. Die inneren Organe erneuern (Die fünf Organ-Energiesysteme des Körpers erneuern).

 

Tuo Tai der Seele -  Wiederherstellen der ursprünglichen Seele:

photo_2018-03-18_00-05-11

Yuan Shen Duo Yi

Die Urseele von ihrer Umhüllung befreien

photo_2018-03-18_00-05-50

Tuo Fan Zeng Xian

Weltlichkeit ablegen und Göttlichkeit stärken.

photo_2018-03-18_00-06-26

Qing Li Yin Shen

Die Seelendatenbank reinigen

photo_2018-03-18_00-08-54

Fan Hui Yuan Gu

Rückkehr der Seele zu ihrem Ursprung. Höheres Niveau der Himmlischen Zeitfluss-Übung

photo_2018-03-18_00-10-05

Yuan Shen Gui Zhen

Die wahre ursprüngliche Seele kehrt zurück

Hauptziel des Fünften Schrittes des Melodie: Austauschen.

Sechster Schritt der Melodie

Der junge Phönix stößt seinen ersten Ruf aus

I. Spirituelle Ebene:

Sanftheit gegen Härte. Vom hohen Berg fließt das Wasser nach unten und ernährt alle Lebewesen, ohne dass es jemand weiß und niemand dankt es ihm.

Der Kern hier ist "Demut", "Bescheidenheit".

Der hohe Berg spendet die Segnungen des Himmels - Wolken und Regen, die sich um seinen Gipfel sammeln - nach unten und leuchtet daraufhin verklärt im himmlischen Licht. Dies zeigt die Bescheidenheit und ihre Wirkung bei hohen und starken Menschen.

Bescheidenheit schafft Gelingen, sagt das I Ging. Von 64 Hexagrammen ist "die Bescheidenheit" das einzige ohne negative Bedeutung, alle anderen haben eine gute und eine schlechte Seite.

Daher ist der hohe Berg, von dem das Wasser herabfließt, ein wichtiger zu beachtender Punkt.

Viele Menschen sind zu stolz geworden; sie sind hochmütig und glauben, sie könnten und wüssten sehr viel. Vielen Menschen fehlt Demut.

Das Gesetz des Himmels macht das Volle leer und füllt das Bescheidene: Wenn die Sonne am höchsten steht, muss sie nach himmlischem Gesetz dem Untergang zu, und wenn sie am tiefsten unter der Erde ist, geht sie einem neuen Aufstieg entgegen. Wenn der Mond voll ist, nimmt er nach demselben Gesetz ab, und wenn er leer ist, nimmt er wieder zu. Dieses himmlische Gesetz wirkt sich auch in den Schicksalen der Menschen aus.

Das Gesetz der Erde ist, das Volle zu verändern und dem Bescheidenen zuzufließen: Die hohen Berge werden von den Wassern abgetragen und die Täler aufgefüllt.

Das Gesetz der Schicksalsmächte ist, dem Vollen zu schaden und dem Bescheidenen Glück zu spenden. [...]

Aber der Mensch hat es in der Hand, sein Schicksal selbst zu gestalten, je nachdem er sich durch sein Benehmen dem Einfluss der segnenden oder zerstörenden Kräfte aussetzt. Wenn der Mensch hoch steht und sich bescheiden zeigt, so leuchtet er im Licht der Weisheit. Wenn er niedrig ist und sich bescheiden zeigt, kann er nicht übergangen werden. [...]

Demut bringt fünffaches Glück hervor: Wer über Bescheidenheit verfügt, ist wie ein hoher Berg von dem das Wasser stets nach unten fließt. Er hat sein Schicksal selbst in der Hand und verliert nie die Orientierung auf dem Weg. So kann er das fünffache Glück erlangen.

Der wichtige Punkt auf dieser Stufe ist: Stolz zu überwinden.

II Kosmische Übung:

1. Bi Guan Xiu Lian (spirituelle Klausur, um in eine tiefe Verbindung der Innenwelt mit dem Himmel zu kommen).

2. "Wolkenreise" (keine gewöhnliche Reise, sondern eine besondere Reise, vergleichbar einer Pilgerreise an besondere Orte, um direkt vom Himmel Informationen zu empfangen, die uns helfen, weiter zu lernen und uns zu verbessern).

 

3.Kosmisches Feng Shui:

  1. Körper Feng Shui (Feng Shui der Fünf Organe und der Körper-Energie).
  2. Feng Shui der Erde (Yin-Feng Shui der Fünf Elemente).
  3. Interplanetarisches Feng Shui (Feng Shui der Fünf Planeten - Yin-Yang-Feng Shui - grundlegende energetische Reinigung und energetischer Schutz. Himmlische Schutzhülle aufbauen. Fremdseelen ins Licht bringen).

4. Veränderung des Lebens:

  1. Palliativpflege.
  2. Lebensverlängerung.
  3. Ins Leben zurückbringen.
  4. Verjüngung.
  5. Hochintelligente Hochdimensions-Lebewesen anrufen (Die hochintelligenten außerirdischen Lehrer lehren uns Piāo, Dùn, Dù: Die Universums-Techniken der Zeittunnelreise).

Kernpunkt des sechsten Schrittes der Melodie: 谦 Qiān : Demut und 樸 : Einfachheit, Reinheit.

Siebter Schritt der Melodie: Der Phönix springt ins Feuer und verwandelt sich

I Spirituelle Ebene:

Wenn wir Schmähungen ertragen und schwere Lasten zu tragen vermögen, können wir so hart wie Stahl werden.

Wenn wir ins Feuer springen und wie der Phönix aus der Asche wiedergeboren werden, können wir das ewige Leben erlangen.

Hat unser Xiu Lian diese Stufe erreicht, gilt dies als „fähig“; wir sehr stabil (dé lì). 

Dies ist als Unsterblichkeit zu verstehen.

Durch loderndes Feuer wiedergeboren zu werden, ist wahrhaftig der Neubeginn von allem.

II Kosmische Übung (momentan noch nicht veröffentlicht).

Achter Schritt der Melodie: Unzählige Vögel pilgern zur Anbetung des Phönix

I Spirituelle Ebene:

Sich sorgenfrei im Fluss des Lebens bewegen.

Auf dieser Stufe kann dich nichts im Leben mehr beeinflussen. In diesem Moment ist es deine Aufgabe, alle Menschen zu unterweisen und ihnen die „Himmlische Heilige Pille der Unsterblichkeit“ geben. Diese "Heilige Pille" ist , die Feng Huang Yuan Geheimübungs-Methode.

Erst wenn alle Lebewesen gerettet worden sind, ist die Aufgabe vollbracht.

II Kosmische Übung (momentan noch nicht veröffentlicht).

Neunter Schritt der Melodie

Erleuchtung des Phönix

I. Spirituelle Ebene:

„Leere“ - Rückkehr in die ursprüngliche Heimat des Universums.
Durch Xiu Lian bist du erwacht und steigst auf in höhere Dimensionen.
Dies ist mit „großer Rückkehr“ gemeint, dies ist der höchste Gipfel des Xiu Lian.

II Kosmische Übung (momentan noch nicht veröffentlicht).