Tao te king

Tao te king

»Wen der Him­mel ret­ten will, den schützt er durch die Lie­be.«

Das vor rund drei­tau­send Jah­ren ent­stan­de­ne »Tao te king« des legen­dä­ren Lao­tse ist gera­de in sei­ner apho­ri­sti­schen Kür­ze ein uner­schöpf­li­ches Weis­hei­ten­buch. Sei­ne zen­tra­le Figur, der Beru­fe­ne, lebt im Ein­klang mit dem Tao, dem »Sinn« des Uni­ver­sums, indem er „nicht han­delt“ und sich vom welt­li­chen Wir­ken fern­hält. Das Buch ver­mag über den Tao­is­mus hin­aus auch noch heu­ti­ge west­li­che Leser unmit­tel­bar anzu­spre­chen.

Die über­set­zung stammt von Richard Wil­helm (1873 — 1930), einem der wich­tig­sten Ver­mitt­ler chi­ne­si­schen Den­kens im Westen. Die über­set­zun­gen des Pro­fes­sors für Sino­lo­gie sind ein­zig­ar­tig.

71kop6eQWsL

EAN: 9783865392220 
von: Lao­tse

Willst Du Feng Huang Yuan Kennenlernen?

Dann besuche uns auf einer unserer Veranstaltungen