Feng Huang Yuan

Feng Huang Yuan* bedeutet übersetzt "Phönixgarten". "Feng" ist die männliche und "Huang" die weibliche Seite des in allen uralten Kulturen bekannten mythischen Vogels, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt, um aus seiner Asche immer wieder neu zu erstehen.

Das System von Feng Huang Yuan basiert auf dem Tian Gong-System, ist jedoch vom Universum energetisch und spirituell erhöht und weiterentwickelt worden. Beide Schulen wurden von Meister Daton Shi Zun – früher auch bekannt unter dem Namen Großmeister Le Tian – auf der Basis von Informationen und der Weisheit des Universums ins Leben gerufen.

Bei Feng Huang Yuan handelt es sich nicht um eine Religion. Alle Menschen, unabhängig von ihrem Glauben, ihrer Volkszugehörigkeit, Kultur und Sprache oder ihres Geschlechts sind herzlich willkommen.

Feng Huang Yuan ist sowohl eine spirituelle Gemeinschaft als auch eine Universität zur Erforschung des Lebens sowie der Beziehungen zwischen Mensch und Universum, Zeit und Raum aus der Perspektive höherer Dimensionen.

Eine Aufgabe ist es, Menschen, die sich spirituell weiterentwickeln wollen, auf den Xiu Lian**-Weg zu führen. So können höhere Weisheit und verborgene Fähigkeiten erschlossen und eine höhere Stufe der Existenz erreicht werden.

* Der vollständige Namen lautet „spirituelles Feng Huang Yuan-System der großen Rückkehr des Lebens“.

** Der Daoismus beschreibt den Xiu Lian-Weg als „Einswerdung des Menschen mit dem Himmel“. Dabei geht es um Selbstkultivierung und Öffnung des Herzens, um sein höheres Selbst oder Christus-Selbst zu finden und so die Verbindung zum Himmel wieder zu finden.
Xiu: Reinigung unserer Seele und Verbesserung unserer Moral.
Lian: Qi-Energieverstärkung, Qi-Praktiken, Steigerung der Lebensenergie, Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden.