WIE BEGINNE ICH?

HIER GEBEN WIR IHNEN EINEN KURZEN ÜBERBLICK, WIE SIE AM BESTEN MIT DEN FHY-ÜBUNGEN BEGINNEN KÖNNEN. BEI WEITEREN FRAGEN STEHEN WIR IHNEN AUCH GERNE TELEFONISCH ZUR VERFÜGUNG

ALLGEMEINES

1. Beim Praktizieren der Kosmischen Gesundheitsübungen von Feng Huang Yuan werden alle Bewegungsabläufe natürlich und locker ausgeführt. Wir achten auf eine ruhige Innenwelt und Freude beim Üben. Wenn wir uns beim Üben mit dem Universum verbinden, fließt die Energie besser in unseren Meridianen und Akupunkturpunkten und die Qi-Aufnahme ist schnell und stark.

2. Drei wichtige Punkte sind zu beachten:

  • Körperhaltung
  • Atmung
  • Gedanken

Es wichtig für die Übung die richtige Körperhaltung einzunehmen. Unsere Atmung soll natürlich bleiben und tief und langsam sein.
Unsere Gedanken sollen beim Üben positiv sein und das Herz ruhig. Ist unser Herz in der Ruhe, ist auch der Geist ruhig. Wir üben nicht mit großen Erwartungen und lassen unseren Gedanken ihren natürlichen Lauf. Diese drei Dinge müssen bei der Qi-Praxis im Einklang sein – dabei ist das Herz das Wichtigste.

3. Die kosmischen Gesundheitsübungen lassen sich in stille und bewegte Übungen unterscheiden, sowie in kombinierte Übungen mit stillen und bewegten Elementen.

4. Die Feng Huang Yuan-Übungen unterteilt nach Körperhaltung:

1. Übungen im Stehen
2. Verschiedene Körperhaltungen im Sitzen
3. Körperhaltungen mit Anlehnen
4. Übungen im Liegen
5. Übungen im knien

5. Anfänger sollen beim Ausführen der Übungen unbedingt die Anleitungen beachten – auch im Detail. Dann wird sich eine gute Wirkung zeigen.

6. Vor dem Ausführen der Übung steht die gedankliche Vorbereitung: Wir verbinden in Gedanken unseren Körper, Geist und Seele mit dem großen Energiefeld von Feng Huang Yuan, welches mit dem mächtigen Energiefeld des Universums in Resonanz ist.

7. Abschlussübung nicht vergessen: Wir führen die aufgenommene Energie zum unteren Dantian (Bauchnabel); danach bitten wir, dass die abgeleiteten negativen Energien und Informationen vom Universum zur Bearbeitung abgeholt werden. Wir bedanken uns beim Universum für die gute Energie. Ohne Abschlussübung wird sich die gute Wirkung nicht einstellen!

 

 

 

9. Neue Teilnehmer sind immer herzlich willkommen bei den Feng Huang Yuan-Übungsabenden in verschiedenen Städten Deutschlands. Dort finden regelmäßig Dan-Teezeremonien statt und gemeinsam werden Feng Huang Yuan-Übungen praktiziert. Nähere Informationen dazu findet ihr hier. Der Übungsabend mit Teezeremonie in München wird auch als Livestream im Internet übertragen.

Bitte beachtet auch den Kalender auf unserer Website.

8. Neue Teilnehmer finden auf der Website www.fhyuan.de viele Informationen zum Einstieg in das Übungssystem und zu den spirituellen Inhalten von Feng Huang Yuan.

In der „Mediathek“ gibt es Videos zu drei freien Übungen, die anhand der Videos erlernt werden können:

Der „Dimensionslauf und der Himmlische Spazergang können allein oder in der Gruppe, auch ohne Übungsanleiter, praktiziert werden. Auch die „Worte der Himmlischen Liebe“ können wir allein oder in der Gruppe sprechen und so nicht nur uns, sondern auch anderen Menschen helfen.

In der Mediathek sind auch Audiodateien mit der Seelenweisheitssprache und dem Gesang von Datong Shizun zu finden. Diese Tondateien beinhalten die Kosmische Hochenergie des Universums und regulieren so Körper und Seele und reinigen unser Körper-Feng Shui und das Raum-Feng Shui.

Die beste Wirkung stellt sich ein, wenn wir die Audiodateien mit offenem Herzen hören und eine Herzensverbindung zu Meister Datong herstellen.

KOSMISCHE GESUNDHEITSÜBUNGEN

1. Das Praktizieren der  Gesundheitsübungen von Feng Huang Yuan ist für alle Menschen geeignet, unabhängig von ihrem Glauben, ihrer Volkszugehörigkeit, Kultur und Sprache oder ihres Geschlechts.

Mit der sechsten Lebensmelodie beginnt die höchste Stufe der Dan-Alchemie. Die Teilnahme erfordert ein hohes spirituelles Niveau der Schüler. Viel geben und allen Lebewesen helfen wollen, ist das spirituelle Hauptthema der höchsten Stufe. Sie wendet sich an Schüler mit einem großem Herzen, die Dienst an der Welt verrichten wollen.

2. Die Kosmischen Übungen „Feng Huang-Bronzeglocke“ und „Feng Huang-Heilige Hände“ sind wichtige Basisübungen für alle Schüler – unabhängig von ihrem Übungsniveau. Beim Praktizieren beider Übungen wird das Qi sehr schnell im Körper gesammelt und Krankheiten gut und schnell reguliert. Der Körper wird geöffnet und aktiviert für den Austausch von positiver Energie mit der Natur und für die Entwicklung außergewöhnlicher Fähigkeiten. Weiterhin können wir mit den Übungen anderen Menschen helfen, Qi aufzunehmen.

Das tägliche Praktizieren der Morgenübung, der Abendübung und der Nackenübung in Kombination mit der Feng Huang-Bronzeglocke und den Heiligen Händen verstärkt nochmals die intensive Entgiftung des Körpers.

3. Grundstufe der Feng Huang-Dan-Alchemie

Die ersten drei Lebensmelodien des Feng Huang Yuan-Systems der „Neun Melodien des Lebens“ bilden die Grundstufe der Feng Huang-Dan-Alchemie. Die Anforderungen hier sind weniger streng als in den höheren Stufen. Die Dan-Alchemie und die übliche Qi-Praxis (bzw. das moderne Qigong) sind verschieden voneinander. Das Xiu Lian-Niveau bei der Dan-Alchemie ist wesentlich höher als beim üblichen Qigong; spirituelle Inhalte und seelische Aspekte finden viel stärkere Beachtung.

Die Hochenergie des Universums, die mit Qigong-Übungen aufgenommen wird, ist keine Essenz-Energie. Mit den Übungen der Dan-Alchemie jedoch können wir die Essenz der Hochenergie aufnehmen – die feinste und höchste Energieform im Universum. Nach daoistischer Ansicht liegt der wahre Sinn der Dan-Alchemie in der Xiu Lian-Praxis und nicht in der gewöhnlichen Qi-Praxis. Die Xiu Lian-Praxis eröffnet den Teilnehmern neue und außergewöhnliche Fähigkeiten – wie spezielle kosmische Atemtechniken, Ernährung mittels Lichtnahrung (Bi Gu), kosmischen Energieschutz und die Regulierung von Informationskrankheiten.

In unserer komplizierten Zeit mit der stark verschmutzten Umwelt ist Xiu Lian eine gute Methode, um die Körperenergie zu erhalten, zu verstärken und vor negativen Einflüssen von Außen zu schützen. Für eine erfolgreiche Xiu Lian-Praxis benötigen die Teilnehmer eine tiefe Demut vor dem unendlichen Universum. Menschen mit hohem Xiu Lian-Niveau haben keinen Stolz, keine Sorgen, keine Angst. Ihre Innenwelt ist friedlich wie ein stiller See und voller Freude.

Für einen guten Erfolg müssen einige Dinge beachtet werden: Bei der Dan-Alchemie ist es wichtig, dass die Schüler die Praxis sehr ernst nehmen und sehr diszipliniert sind. Die Feng Huang-Dan-Alchemie sollte nicht gemischt werden mit anderen Systemen.

4. Feng Huan Yuan-Geheimnis-Dan Alchemie

Mit der sechsten Lebensmelodie beginnt die höchste Stufe der Dan-Alchemie. Die Teilnahme erfordert ein hohes spirituelles Niveau der Schüler. Viel geben und allen Lebewesen helfen wollen, ist das spirituelle Hauptthema der höchsten Stufe. Sie wendet sich an Schüler mit einem großem Herzen, die Dienst an der Welt verrichten wollen. Der Schüler sollte danach trachten, seine individuellen Welt zu läutern. Er sollte Mitgefühl für die Nöte anderer entwickeln und den Wunsch spüren, diese Nöte durch seine Hilfe zu lindern, und ferner mit ALLEN Menschen jederzeit in vollkommener Harmonie leben.

ÜBUNGSSYSTEM