LIEBESVERBREITUNG

HILFE FÜR ALLE LEBEWESEN

Liebesverbreitung für Heilung und für Mutter Erde

Dan Tee

seit einigen Wochen erreichen uns bewegende Nachrichten aus China und seit kurzem schon aus Italien. Die tatsächliche Situation in China ist leider weit schlimmer, als bekannt. Inzwischen hat sich der Virus weiter ausgebreitet. Niemand kann zur Zeit wissen, wie sich die Situation hier vor Ort in den nächsten Monaten entwickeln wird.

4

Großmeister Datong Shizun hat von höheren Dimensionen ein Gebet übermittelt bekommen, mit dem wir für die Gesundheit der Betroffenen des Corona-Virus in China und auf der ganzen Welt beten und um eine Eindämmung der Epidemie bitten können.  Das Gebet ist im Anhang dieser E-Mail beschrieben. Es gibt zwei Fassungen - eine kurze Variante und eine längere. Wenn Ihr es von Herzen möchtet, ist es sehr hilfreich wenn das Gebet in den nächsten Wochen regelmäßig praktiziert wird und auch an Eure Freunde weitergebt, bei denen ihr das Gefühl habt, daß Sie ebenfalls gerne von Herzen etwas beitragen würden. Bestandteil des Gebetes sind die vier „Worte der Himmlischen Liebe“. Wer diese Übung noch nicht kennt, kann sie anhand eines Videos erlernen, in dem Datong Shizun den Ablauf der Bewegungen zeigt:

 

In mehreren Städten gibt es wöchentliche Übungsgruppen von Feng Huang Yuan. Gemeinsam praktizieren wir dort die Liebesverbreitungsmeditation für die Heilung der Mutter Erde und aller Lebewesen sowie die Dan-Teezeremonie. In Zukunft werden wir auch unsere Himmlische Schutzhülle und die Schildkrötenatmung trainieren und weitere energetische Übungen praktizieren.

KURSE BESUCHEN

Weieter Informationen zu unseren Veranstaltungen

ERFAHRUNGSBERICHTE